Impro ist Theater der spontanen Reaktionen.
Man probt nicht, man übt nicht, wählt kein Stück und lernt keinen Text,
sondern stellt sich auf die Bühne und fragt, was das Publikum sehen will. Und das wird gespielt.
Sofort. Ohne Abmachung, ohne Bedenkzeit.
Die Zuseher sind live dabei, wie sich eine Szene entwickelt, eine Geschichte entspinnt,
und der Wahnsinn der Improvisateure seinen Lauf nimmt.
Oft und gerne begleitet von ebenso improvisierter Musik.
Impro ist spontan, witzig und atemberaubend, weil in Echtzeit passiert, was sonst Wochen oder Monate dauert.
Sie wünschen, wir spielen, und zwar so wie es uns gerade passt.
Mal im Slapstickformat, mal als Tragödie, mal als improvisiertes Musical, immer jedoch mit vollem Einsatz.


Die Termine der nächsten Shows und andere Infos findest du hier:

jumpers [re]loaded auf Facebook